Willkommen und Abschied

Packen und nach Haus fahren ist traditionell nicht der schönste Part eines Urlaubs. Trotzdem bekommen die Jugendlichen das Ganze sehr zügig und diszipliniert hin. Im Trubel des Packens und Heimfahrens feiert Luca noch seinen 12. Geburtstag, selbstverständlich mit einem kleinen Geschenk vom Rest der Gruppe. Danach geht es nach Hause. Auf der Heimfahrt im Auto werden schon die ersten Vorschläge für mögliche Ziele des Tauchcamps 2017 gesammelt. Die Zeichen stehen gut für ein 14. Tauchcamp 2017 in Österreich oder Irland.

27.07.2016

Reisebericht von Matthias Ewen